Newsletter 02/2018 (7)

von Friederike Schulze

Kreisjugendring Hochtaunus hat einen Vorstandsreferenten: Wieland Speer nach oben


Wieland Speer, vielen bekannt als Koordinator für Flüchtlingssport, ist seit dem 1. Januar Vorstandsreferent beim Kreisjugendring Hochtaunus. Wir freuen uns, einen so erfahrenen Mitstreiter gewonnen zu haben. Wieland ist bereits seit längerem im Vorstand des Kreisjugendrings tätig, den er jetzt aufgrund seines neuen Aufgabengebietes verlässt. Er wird freitags im Jugendbildungswerk Hochtaunuskreis, Bahnhofstraße 32, 61250 Usingen anzutreffen sein. Er ist aber auch zu anderen Zeiten unter der Telefonnummer 0176 80428417 zu erreichen. Wenn Ihr Fragen habt, zu Eurer Arbeit in Euren Verbänden – Wieland wird Euch gern unterstützen.

Jugendsammelwoche 16. bis 26. März 2018 nach oben


Ihr braucht Geld für neue Trikots, Fahrten und Freizeiten? Ihr möchtet Euer Vereinsheim verschönern? Macht mit bei der Jugendsammelwoche. 50 % der gesammelten Gelder verbleiben direkt bei Euch und 20 % gehen an das Jugendamt, kommen Euch also indirekt auch wieder zugute. Die restlichen 30 % decken die Kosten für Infomaterial, Plakate, Porto usw. Außerdem werden damit überregionale Kinder- und Jugendprojekte durch den Hessischen Jugendring gefördert.

Die Unterlagen zur Teilnahme bekommt Ihr zum einen bei Eurer Kommune und auch direkt beim Jugendamt im Landratsamt Bad Homburg. Näheres unter http://www.hessischer-jugendring.de/service/jugendsammelwoche.html. Auch hier hilft Euch Wieland gerne, wenn Ihr teilnehmen möchtet, aber nicht weiterkommt.

Zuschüsse für Fahrten und Lager nach oben


Ihr plant in 2018 Fahrten und Lager? Beachtet bitte, dass Eure Anträge vorher einzureichen sind und Angaben über den Antragsteller, die Dauer und das Reiseziel sowie die Anzahl der Teilnehmer/innen beinhalten muss.

Die Bewilligungen können nur im Rahmen der jährlich zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel erfolgen. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht. Da die Mittelbereitstellung bis zum 28.02. eines jeden Haushaltsjahres für jeden Erstantrag erfolgt, ist es sinnvoll, eure Anträge bereits jetzt für das gesamte Jahr einzureichen. Förderungen erfolgen in der Reihenfolge des Antragseinganges. Sind die im Haushalt dafür bereit gestellten Mittel erschöpft, kommen die Antragsteller/innen in der Reihenfolge des Antragseinganges auf eine Warteliste und werden bei freiwerdenden Mitteln berücksichtigt.

Zurzeit beträgt die Zuwendung bei Fahrten und Lagern höchstens 1,50 Euro je Tag und Teilnehmer/in. An- und Abreisetag zählen als volle Tage. Die Zuwendung wird für die Dauer von höchstens 3 Wochen (21 Tage) gewährt. Bei Seminaren gilt momentan ein Tagessatz von 5 Euro.

Der Kreisjugendring hat sich für eine Erhöhung der Zuschüsse eingesetzt. Wir informieren Euch, wenn diese Erhöhung von den zuständigen Gremien genehmigt wird.

Landratswahl am 28. Januar nach oben


Nur wer wählen geht, kann mitbestimmen, wie es in Zukunft weitergeht. Die Landratswahl im Hochtaunuskreis steht sozusagen vor der Tür. Als Entscheidungshilfe haben wir die Kandidaten Ellen Enslin, Holger Gruppe und Ulrich Krebs (derzeitiger Amtsinhaber) um ihre Stellungnahme zu wichtigen Themen aus der Jugendarbeit gebeten. Die Antworten findet Ihr unter: https://kreisjugendring-hochtaunus.de/jugendpolitik/kommunalpolitik/landratswahl.

Jugendpolitische Forderungen des Hessischen Jugendrings nach oben


Die Jugendpolitischen Forderungen des Hessischen Jugendrings für die kommende Wahlperiode des Hessischen Landtags 2019 – 2024 wurden auf der Vollversammlung des hjr am 18.11.2017 in Frankfurt beschlossen.

Im Vorfeld der im Herbst 2018 stattfindenden Hessischen Landtagswahl bezieht der hjir damit zu ausgewählten Themenfeldern Position und gibt den Interessen von Kindern und Jugendlichen in Hessen eine Stimme.

Die Jugendpolitischen Forderungen sollen im Wahljahr und darüber hinaus die Grundlage der jugendpolitischen Gespräche des Hessischen Jugendrings mit den Abgeordneten des Hessischen Landtags, mit den Parteien, wie auch der neugewählten Landesregierung sein. Näheres findet Ihr unter: http://www.hessischer-jugendring.de/jugendpolitik/beschluesse-und-positionen.html.

Eigene Termine nach oben


14. März 2018, 18 Uhr Mitgliederversammlung, Ort wird noch bekannt gegeben

Bei dieser Mitgliederversammlung stehen Vorstandsneuwahlen an. Wer hat Lust, sich beim Kreisjugendring zu engagieren? Oder kennt Ihr jemanden? Bitte einfach melden – wir freuen uns immer über Unterstützung und neue Ideen.

12. August 2018, Tag der Jugendverbände – save the date – Einzelheiten werden Euch noch mitgeteilt. Es wird ein Tag mit Musik, Unterhaltung und Information.

Weitere Termine nach oben


Fachtag Jugendgottesdienste 3. Februar 2018, Darmstadt. Näheres unter www.ev-jugendarbeit-ekhn.de

Am 16. Februar 2018 findet um 18 Uhr in der Hochtaunushalle in Niederreifenberg das siebte JUZ-Hallenfußballturnier statt. Veranstalter ist der JFC Eintracht Feldberg Schmitten e.V in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege Schmitten. Anmeldeschluss: 6. Februar 2018.
Näheres: Julian.Hering@accadis.net.

Termine des Jugendbildungswerks Hochtaunus in Usingen unter https://www.jugendbildungswerk-htk.de/

Termine des evangelischen Jugendwerks für 2018 unter www.ejw.de

Fortbildungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Sportvereinen, Kindergärten, Schulen und der Jugendarbeit des Landessportbund Hessen e.V. unter www.sportjugend-hessen.de

Zurück