2018

Newsletter 05/2018

  1. Ehrenamtspauschale
  2. Tipps zur Ausbildung mit der OloV-Strategie
  3. Verrückt? Na und!
  4. Jugend gegen Extremismus
  5. Termine

Weiterlesen …

Newsletter 04/2018

  1. Jugendsammelwoche 16. bis 26. März 2018
  2. Jugendpolitik
  3. MINT & SOZIAL for you
  4. Tipps zum Bewerbungsfoto
  5. Eigene Termine
  6. Weitere Termine

Weiterlesen …

Sonder-Newsletter 03/2018

Anpassung der Grundsätze Fahrten und Lager, Seminare,
Tages- und Abendseminare ab dem Jahr 2018

Auf unsere Initiative und durch die gute Zusammenarbeit mit dem Jugendamt wurden mit Beschluss des Kreisausschusses vom 23.01.2018 und des Jugendhilfeausschusses vom 6.2.2018 nach Vorschlägen des Kreisjugendrings Verbesserungen der Förderung beschlossen, und die Grundsätze für Fahrten und Lager, Seminare, Tages- und Abendseminare entsprechend angepasst.

Die Fördergrundsätze für Fahrten und Lager werden wie folgt geändert:

Die Mindestdauer einer Fahrt wird von 5 Tagen auf 3 Tage reduziert

Das Verhältnis von geförderten Betreuern/Teilnehmern wird von 1:8 auf 1:6 geändert.

Die Zuwendung von 1,50 € je Tag und Teilnehmer wird auf 3,00 € je Tag und Teilnehmer erhöht.

 

Die Fördergrundsätze für Seminare werden wie folgt geändert:

Die Zuwendung von 5,00 € je Tag und Teilnehmer wird auf 7,00 € je Tag und Teilnehmer erhöht.

Der Gesamtzuschuss für ein Seminar wird von 255,00 € auf 400,00 € erhöht.

 

Die Fördergrundsätze für Tages- und Abendseminare werden wie folgt geändert:

Die Fördervoraussetzungen von 6 Arbeitsstunden an einem Tag oder 3 Abende werden auf
4 Arbeitsstunden an einem Tag oder 2 Abende reduziert.

Der Förderbetrag von 2,60 € je Tag / 3 Abende wird auf 5,00 € je Tag / 2 Abende erhöht.

Der Gesamtzuschuss für ein Tages-Abendseminar wird von 41,60 € auf 80,00 € erhöht.

 

Weiterhin möchten wir mit diesem Schreiben an die Antragsfrist 28.Februar erinnern und Euch bitten, Eure Anträge schnellstmöglich einzureichen.

Die an die Änderungen angepassten Fördergrundsätze stehen ab sofort auf der Homepage des Hochtaunuskreises www.Hochtaunuskreis.de zur Verfügung.

Die bisherigen Antrags- und Abrechnungsformulare sind nicht von Änderungen betroffen und können weiter benutzt werden.

Für die bereits für 2018 eingegangenen Anträgen gelten die Neuregelungen automatisch.

Näheres unter: www.Hochtaunuskreis.de.

Weiterlesen …

Newsletter 02/2018

  1. Kreisjugendring Hochtaunus hat einen Vorstandsreferenten: Wieland Speer
  2. Jugendsammelwoche 16. bis 26. März 2018
  3. Zuschüsse für Fahrten und Lager
  4. Landratswahl am 28. Januar
  5. Jugendpolitische Forderungen des Hessischen Jugendrings
  6. Eigene Termine
  7. Weitere Termine

Weiterlesen …

Dezember 01/2018

  1. Gericht verlangt Änderung beim Numerus Clausus fürs Medizinstudium
  2. Versicherungsschutz für Studienanfänger
  3. Pflegeberuf wandelt sich
  4. Mangel von Fachlehrern an den Berufsschulen
  5. Eigene Termine
  6. Weitere Termine

Weiterlesen …